Geburtstagsgrüße 2.0 alles Facebook oder was?

Soziale Netze im Internet haben unsere Kontaktpflege maßgeblich beeinflusst. Dies wird sehr eindrucksvoll anschaulich, wenn man Geburtstag hat. Alles Facebook oder was?

Bereits vor einem Jahr habe ich mir im Rahmen der Diskussion Wieviel Social Web braucht der Mensch Gedanken darüber gemacht, inwieweit soziale Netzwerke unsere Kontaktpflege verändert haben.

Dass sich Plattformen wie Facebook immer mehr zu zentralen Kontaktpflege-Instrumenten gemausert haben, konnte ich schön an dem Beispiel Geburtstag aufzeigen: Ich habe einfach aufgelistet, wieviele Personen mir über die diversen Kommunkationskanäle (Telefon, Internet, Post) gratuliert hatten.

Facebook Kuchen
facebook cake originally uploaded by Nivani k.

Geburtstagsgrüße 2010:

Im Juni bin ich nun schon wieder ein Jährchen älter reifer geworden. Ich möchte nicht nochmals fachsimpeln, dass das Internet und ganz besonders soziale Netzwerke unsere Kommunkation untereinander maßgeblich verändert haben, sondern lediglich an die Aufstellung der Geburtstagsgrüße aus dem Vorjahr anknüpfen. Dieselmal gegliedert nach Kanal und Plattform (die Zahlen in Klammer sind jeweils die Werte aus dem Vorjahr):

Per Post:

  • 2 Briefe per Post (2)

Per Telefon:

  • 9 Anrufe auf dem Mobiltelefon (6)
  • 7 SMS (7)
  • 1 Anruf auf dem Festnetz Büro (2)
  • 2 Anrufe auf dem Festnetz privat (2)

Über das Internet:

Per Email:

  • 1 Email auf meine private Adresse (3)
  • 2 Emails auf meine geschäftliche Adresse (2)

Über Soziale Netze:

  • MeinVZ: 5 Grüße auf der Pinnwand (24) und 1 Nachricht (5)
  • Facebook: 58 Grüße auf der Facebook-Wall (16) und 8 Nachrichten (1)
  • Xing: 2 Nachrichten (0)

(Persönliches Händeschütteln habe ich diesesmal weggelassen.) Wie man sieht, hat sich bzgl. der Verteilung auf Post, Telefon und Internet keine beachtenswerte Veränderung eingestellt. Lediglich zwei Dinge fallen auf:

Geburtstagsgrüße auf Facebook. Die Verlagerung weg von MeinVZ, hin zu Facebook ist enorm. Gut, das kann damit einhergehen, dass Facebook die vergangenen 12 Monate einen starken Zuwachs hatte (derzeit hat Facebook ~10 Mio. Nutzer aus Deutschland), es wird aber auch daher kommen, dass ich mich schon seit längerem selten auf MeinVZ blicken lasse und meine Kontakte hauptsächlich über Facebook pflege.

Social Network Kommunikation angestiegen. Weiterhin ist das Internet der stärkste Kanal. Innerhalb dieses Kanals jedoch ist die Anzahl von Grüßen über Social Networks allerdings weiter stark angestiegen (um mehr als 60%).

Einerseits freut es mich, dass mir so viele Menschen über Facebook und Co gratuliert haben. Andererseits weiß ich, dass es bestimmt wesentlich weniger gewesen wären, würden die diversen Plattformen nicht automatisch anstehende Geburtstage anzeigen. Und außerdem: Ein Anruf oder ein Brief ist doch immernoch schöner weil persönlicher oder?

Wie sieht es bei euch aus? Wie pflegt ihr eure Kontakte? Wie steht ihr zur Gruß-Flut auf Facebook?

Schreibe einen Kommentar