Social Media Marketing — es kommt darauf an

Momentan erleben wir einen Hype um Social Media Marketing. Legt man das Ohr auf die Markeingschiene, so erweckt es den Eindruck es sei DAS Marketinginstrument schlechthin. Es wird viel empfohlen und geredet, aber auch und umgesetzt und verdient und viele Unternehmen geben viel Geld aus um auf den Zug aufzuspringen.

Ist eine Social Media Marketing für jede Marke Pflicht? Muss jedes Unternehmen twittern? …

Es kommt darauf an: Social Media ist eine Möglichkeit des Onlinemarketings zur Kommunikation mit Konsumenten im Internet mit dem Vorteil, dass man in den direkten Dialog treten kann.

social media marketing

Online-Marketing ist (heutzutage) notwendiger Baustein des Marketingmixes. Social Media ist nicht neu. Mittlerweile wurden schon einige Erfolgsgeschichten geschrieben. Anbei drei Beispiele:

Blendtec – das virale Vorzeigebeispiel

Der Hersteller von Küchengeräten Blendtec erlangte immense Aufmerksamkeit in den Medien, als es ein Video auf Youtube stellte, in welchem ein iPhone (und später iPad) in den Mixer geworfen wurde. Die Videos wurden so rasant weiterempfohlen, dass mittlerweile mehr als 9 Millionen Menschen gesehen haben.… Mehr lesen

5 Schritte zur Analyse von Landingpages mit Optimierungsbedarf mittels Google Analytics

Wie man mittels Google Analytics diejenigen Top-Einstiegsseiten mit dem grössten Optimierungsbedarf ausfindig macht. Eine ganz schnelle Anleitung in 5 Schritten:

1. Wählt in der Google Analytics Navigation den Punkt Content und dann beliebteste Zielseiten. Ihr bekommt dann eine Auflistung eurer 10 beliebtesten Einstiegsseiten angezeigt, sortiert nach der Anzahl der Eintritte. Das ist schon interessant, reicht aber noch nicht.

2. Klickt rechts oberhalb der Auflistung auf den Button Vergleiche:

Vergleiche mit GA
3. Wählt im rechten Dropdown-Menü Absprungrate (verglichen mit dem Website-Durchschnitt). Ihr erhaltet nun folgende Übersicht (sieht bei mir zugegebener Maßen stark verbesserungsbedürftig aus):

google-analytics landingpages analyse
Die Seite mit dem längsten roten Balken ist nun diejenige, über welche viele Besucher euern Blog betreten, jedoch (im Verhältnis zum Website-Durchschnitt) diese auch sehr schnell wieder verlassen!

4. Klickt auf die jeweilige Seite um mehr Details zu sehen. Ihr seht nun einen Wert in Prozent für Kennzahl Absprungrate (nicht verwechseln mit Ausstiege). In meinem Fall hat die entsprechende Seite einen extrem hohen Wert von 89,13%.… Mehr lesen